Arbeitsabläufe zur Renovierung Nussbaum-Schrank




Nussbaum-Schrank (aus dem Jahre 1890)



Die Vorbereitung ist das A und O. Bevor wir mit der Renovierung des Schrankes begonnen haben, wurde das antike Objekt zunächst vorsichtig und gründlich gereinigt und getrocknet.


Im nächsten Schritt wurden Fehlstellen mit Hartwachsen gekittet, die untereinander gemischt werden um sie an die Holzfarbe des Objektes anzupassen.
Ebenfalls werden Fehlstellen mit verschiedenen Beizen farblich angeglichen um ein einheitliches Oberflächenbild zu erzielen


Nachfolgend wurden dann fachgerechte Reparaturen an dem antiken Schloss des Nussbaum-Schrankes ausgeführt.

In den abschliessenden Oberflächenarbeiten wird eine Shellackpolitur auf die Schrankoberfläche aufgetragen und in mehreren Arbeitsgängen aufgetragen. Durch die verschiedenen Aufträge der Shellackpolitur wird eine Brillanz bzw. ein sogenannter 3D Effekt erzielt.


Haben Sie ein Möbelstück, welches professionell renoviert werden soll?
Wir beraten Sie gerne individuell und unverbindlich zu den Möglichkeiten einer fachgerechten Aufarbeitung.


Ralf und Christopher